E-Motion

Liebe Freundinnen und Freunde der Elektromobilität,

13 Stadtwerke aus OWL haben in einem gemeinsamen Projekt ein Konzept für E-Mobilitätsaktivitäten entwickelt. Elf Energieversorger gaben hierzu im Februar 2011 den Startschuss bei den Stadtwerken in Bielefeld. Unter der Dachmarke E-MOTION machen sich die kommunalen Energieversorger aus Bad Salzuflen, Bünde, Bielefeld, Detmold, Gütersloh, Halle, Herford, Lemgo, Steinhagen, Versmold und Werther gemeinsam für den Einsatz und die Förderung der Elektromobilität stark. Ihnen angeschlossen haben sich auch die Stadtwerke Bad Driburg und Vlotho, um an der Etablierung dieser Zukunftstechnologie in OWL gemeinsam mit den anderen Partnern vorantreiben zu können.

Das gemeinsam entwickelte Konzept beinhaltet die Bereitstellung der erforderlichen Infrastruktur, die den flächendeckenden Einsatz von Elektrofahrzeugen sowohl für Fahrräder als auch für Autos möglich macht. Alle beteiligten Energieversorger haben sich für das einheitliche Ladefoxx System entschieden. Die bisherigen Standorte sind dem Ladesäulenfinder zu entnehmen.
Im letzten Sommer wurde im Rahmen der Kooperation eine Fahrradroute für Elektrofahrräder erstellt.

Der Radwanderführer lädt zu Ausflügen entlang attraktiver touristischer als auch gastronomischer Ziele in ganz Ostwestfalen-Lippe ein. Die im Führer genannten Ausflugsziele bieten eine Lademöglichkeit für die Elektrofahrräder an.

Die 13 Stadtwerke aus OWL engagieren sich mit diesen Anstrengungen für den Klimaschutz und die Elektromobilität, die zukünftig eine selbstverständliche Mobilitätsalternative werden soll.

E-Vents
laden...
E-News

Aktuelles: Strom als Antrieb der Zukunft

  • Daimler-Elektroauto in China: Wie Daimler den Denza überarbeitet hat - WirtschaftsWoche ...weiterlesen